nobis gGmbH Koch in der Gemeinschaftsverpflegung (m/w/d)

 

nobis der Dienstleister

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Koch (m/w/d) in der Gemeinschaftsverpflegung

Vollzeit/Teilzeit / sofort

Die nobis gGmbH ist ein 2002 gegründetes Inklusionsunternehmen aus Berlin und arbeitet erfolgreich in verschiedenen Dienstleistungsbereichen. Das primäre Ziel der nobis  gGmbH ist die Schaffung attraktiver Arbeitsplätze, insbesondere für Menschen mit Behinderung, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Damit wird eine Inklusion in die Gesellschaft ermöglicht.

Wir versorgen Kindertagesstätten, Schulen, Seniorenheime und Unternehmen verschiedenster Größe mit Mittagessen und suchen für unseren Küchen-Kantinen-Cateringbereich einen ausgebildeten Koch (m/w/d). Die Stelle kann in Vollzeit oder Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist ab sofort frei. 

nobis-berlin.de
www.nobis-berlin.de

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Vor- und Zubereitung von Speisen und Menükomponenten
  • Fachgerechter Umgang und Verarbeitung von Bio-Produkten
  • Vorbereitung und Durchführung von Caterings
  • Beschaffung und Lagerung von Lebensmitteln
  • Einhaltung von Hygiene und HACCP-Anforderungen

 

Fachliche Anforderungen:

  • Berufserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung (wünschenswert)
  • Berufserfahrung im Bereich Catering (wünschenswert)
  • Sprachkenntnisse in Deutsch

Persönliche Anforderungen:

  • Zuverlässigkeit, hohe Einsatzbereitschaft
  • Kundenorientierung
  • Organisationsfähigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Fachliche Unterstützung, regelmäßige Fortbildung
  • Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Personalrabatt in unseren CAP-Supermärkten, Kantine vor Ort, Firmenevents

Ihre Bewerbungen richten Sie an:

nobis gGmbH Der Dienstleister
Personalbüro
Triftstr. 38, 13127 Berlin
E-Mail: personal@nobis-berlin.de

Angaben zur Bewerbung:

Lebenslauf, Zeugnisse (Schul- Arbeitszeugnisse)      

Hinweis: Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen im Sinne von § 19 SGB III und § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Berlin, 09.07.2021